About.
Wortkunst & Hoffnungstöne

Neue Wörter und Töne zu finden, um Menschen zu berühren und zu inspirieren, ist Désirée Wiktorskis (früher Gudelius) große Leidenschaft - egal, ob in Büchern, Poetryslams, in ihren Podcast "Zwischen Himmel und Herz" und "Der Flügelverleih" (von Gerth Medien), Vorträgen oder eben auf der Bühne als Sängerin & Songwriterin. Ihre Liebe zur Wortkunst und zur Musik begleiten sie nahezu ihr Leben lang. Schon in der Schule liebte sie es, Geschichten und Gedichte zu schreiben und bereits im Alter von 6 Jahren trat Désirée einer christlichen Musicalgruppe für Kinder und Jugendliche bei. Seitdem hat sie "die Bretter, die ihre Welt bedeuten" nicht mehr verlassen.

 

So sang sie als Teenagerin in unterschiedlichen Jugendbands und nahm Gesangsunterricht, bevor sie 2012 Ensemblemitglied des Jungen Staatsmusicals Wiesbaden wurde, und danach vier Jahre lang mit Produktionen wie "Hair", "42nd Street" und "Zwei hoffnungslos verdorbene Schurken" regelmäßig im Hessischen Staatstheater Wiesbaden zu sehen war. 2013-2018 war Désirée außerdem die Frontsängerin der Purling Brooks Band, mit der sie etliche Live-Auftritte spielte und sich durch das breit gefächerte Repertoire der Coverband in verschiedensten Musikstilen ausprobieren konnte.

 

Nebenbei verfolgte die studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaftlerin ihr großes Interesse fürs Schauspiel weiter und wirkte bei mehreren Filmproduktionen mit - zuletzt in der ersten Folge der Serie "WE WERE - Die Zeit, die uns bleibt", an deren Drehbuch sie auch mitarbeitete. Der Schwerpunkt blieb jedoch das Singen und Schreiben. 

In den letzten Jahren kristallisierte sich für die Sängerin mit der markanten Alt-Stimme zunehmend heraus, dass sie nicht mehr nur covern, sondern eigene Songs schreiben und singen möchte, die durchs Ohr direkt ins Herz gehen. Dieser Mission hat sie sich mit ihrer Band "Olive Tree" verschrieben, mit der sie es liebt, unterwegs zu sein und Glaube, Liebe, Hoffnung in Töne zu gießen.

So ist neben aller Liebe zu den kreativen Künsten Désirées größte Leidenschaft der Glaube an den, der ihr ihre Kreativität und Talente überhaupt erst geschenkt hat: Jesus Christus. Die Möglichkeit, Menschen mit gesungener, geschriebener und gesprochener Sprache zu berühren, ist für sie deshalb immer auch eine wunderbare Möglichkeit, etwas von dem Licht und der Hoffnung weiterzugeben, die ihr durch ihn geschenkt wurden. Das macht sie in ihrem Beruf als Lektorin im christlichen Verlag Gerth Medien und in ihrer Berufung als Künstlerin für den größten Künstler des Universums.

 

 

 

 

Kreativität ist die Ursprache Gottes, die jedes Herz versteht!

Désirée Wiktorski 

Meine Leidenschaft. Mein Herzensanliegen. Meine Kunst.

Meine Leidenschaft. Mein Herzensanliegen. Meine Kunst.

Video abspielen